Eröffnung des Restaurantbetriebs und Bezug der vier Wohnungen

in den darauffolgenden Jahrzehnten wird das Restaurant von der Familien Grübner erfolgreich betrieben. Viele Gäste werden nach und nach zu Freunden, deren Kinder werden geboren, erwachsen und sind ebenfalls sehr gerne im Haus zu Gast. Jahr für Jahr finden in den Wänden der „Zur Isenburg“ etliche Firmen- und Familienfeiern statt. Die Gäste verlassen das Haus zufrieden, gutgelaunt und wohl satt. Die meisten davon um
bald wieder zu kommen. Doch nicht alles hält ewig!